Downloads und FAQ's

Alles was Sie wissen müssen

  • Downloads
    Algo Support

    Das Algo Team steht Ihnen bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Serviceleistungen inkludieren auch Fernwartungen.
    Um eine Fernwartung durchzuführen, benötigen Sie das Programm Teamviewer, das Sie hier downloaden können.

  • Warum man für "Lorem Ipsum" nicht Latein lernen muss
    Was ist "Lorem Ipsum"?

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vivamus luctus leo posuere nibh auctor et lobortis lacus luctus. Vestibulum venenatis justo non justo malesuada facilisis. Suspendisse potenti. Curabitur lobortis metus id arcu convallis ...



    Die Erklärung ist so einleuchtend wie einfach: Es ist ein Blindtext, der nichts bedeutet und nur als Platzhalter für den später folgenden Text fungiert.
    Angelehnt ist "Lorem Ipsum" an die lateinische Sprache, aber der Text ist absichtlich unverständlich, damit der Betrachter nicht durch den Inhalt abgelenkt wird.

  • Über Logos und Formate
    Von EPS, PDF, PNG und JPG

    Endlich haben Sie Ihr neues Logo bekommen und nun können Sie es nicht öffnen. Das liegt nicht daran, dass die Datei beschädigt ist, sondern dass normale PC-User meist nicht über alle benötigten Programme verfügen.
    Grundsätzlich senden wir Ihnen die fertige Logodatei in unterschiedlichen Bildformaten zu. Davon können Sie PDF und JPG problemlos öffnen, beim EPS und PNG kann es schon Probleme geben. Dazu brauchen Sie nämlich Photoshop bzw. Fireworks.

    Ebenso unterscheidet man Logos, die fürs Web designt wurden von solchen, die für den Printbereich gedacht ist. Hier gilt: Wollen Sie das Logo, das Sie im Web verwenden, auch für einen Printauftrag nutzen, müssen wir, die Agentur, das erst adaptieren. Das liegt vor allem am Farbbereich (siehe Punkt RGB vs. CMYK), an der Auflösung und dem Dateiformat.

    Außerdem behalten wir uns das Recht vor, offene Daten nicht weiterzugeben. Geistiges Eigentum unterliegt dem Urheberrecht und in diesem Fall sind wir diese Urheber. Zudem kann ein Logo teilweise lizenzierte Elemente enthalten, die nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. Wichtig ist uns auch die Qualität unserer Designs und nur so können wir unseren hohen Qualitätsstandard halten.

  • Was ist ein Browser?
    Browser ist nicht gleich Browser

    Ein Webbrowser stellt Websites im World Wide Web dar. Er interpretiert den Code und verwandelt ihn in eine grafische Oberfläche. Man könnte sagen, ein Browser fungiert als Übersetzer.
    Es gibt unzählige verschiedene Browser, die für optimale Funktionalität ständig upgedatet werden müssen. Unterschiedliche Browser stellen die Seiten manchmal geringfügig unterschiedlich dar, so kann eine Schrift im Firefox machmal etwas anders aussehen als im Internet Explorer, obwohl es exakt diesselbe Schrift ist. Und sogar die verschiedenen Versionen ein und desselben Browsers können Unterschiede aufweisen.

    Hier die populärsten Browser im kurzen Überblick:

    • Mozilla Firefox: Der Webbrowser Mozilla Firefox ist im europäischen Raum am weitesten verbreitet. Wir empfehlen ihn für die Arbeit in unserem CMS. Hier geht's zum Firefox Download
    • Internet Explorer: Der Evergreen unter den Browsern, er ist seit 1995 am Markt.
    • Google Chrome: Der Webbrowser von Google ist das Küken unter den Browsern und erfreut sich seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2008 an wachsender Popularität.
    • Safari: Der Browser von Apple wird standardmäßig im Mac-Betriebssystem implementiert.
  • Warum werden meine Änderungen im Browser nicht angezeigt?
    F5 - Seite neu laden

    Sie kennen das sicher: Nach einer Preisaktualisierung im CMS wird auf der Seite immer noch der alte Preis angezeigt.
    Das liegt daran, dass Sie die Seite neu laden müssen. Dazu drücken Sie entweder die Taste F5 oder klicken auf den kleinen, gekrümmten Pfeil in oder neben der Adressleiste.
    Und, voilà! Nun ist das Ergebnis Ihrer Anstrengung sichtbar. Möglicherweise müssen Sie zusätzlich noch den Cache Ihres Browsers leeren, das trifft des Öfteren bei Bildaktualisierungen zu.

  • Fotos und Formate für Web und Print
    Von Pixeln, dpi und Formaten

    Websites und Printprodukte leben großteils von den eingesetzten Bildern. Um qualitativ hochwertige Produkte zu gestalten, benötigen wir also auch hochwertiges Fotomaterial.
    Aus einem briefmarkengroßen Foto lassen sich keine Headerbilder zaubern und das Skifahrerbild von 1980 hat auch irgendwie seinen Charme verloren (mehr dazu beim Punkt "Warum in professionelle Fotos investieren?").

    Zu den technischen Einzelheiten: Hier lautet das Credo "Klotzen statt Kleckern". Je größer ein Bild ist, desto besser.
    Hier ein kleines Beispiel: Ein 1000 x 1000 Pixel großes Foto ist in optimaler Auflösung gedruckt, gerade mal 8 x 8 cm groß.

    Leider gibt es keine Faustregel für Größe und Auflösung, und die Anforderungen an ein Bild sind in Web und Print völlig unterschiedlich. Nachstehend finden Sie jedoch Richtwerte für benötigte Bildgrößen:

    • Web: Mindestens 72 dpi auf ca. 1000 x 700 Pixel für den Content; für Headerbilder benötigt man wiederum größere Fotos, und diese im Querformat.
    • Print: Mindestens 300 dpi auf ca. 2000 Pixel in Höhe oder Länge.

     

    Die dpi (Dots per Inch) eines Bildes geben keine Auskunft darüber, wie groß ein Bild ist, sondern geben nur die Dichte der Bildpunkte pro Zoll an. Im Druck sind dies standardmäßig 300 dpi, aber auch dieser Wert kann variieren.

  • RGB versus CMYK
    Anwendungsbereiche & Unterschiede

    RGB - das steht für Rot Grün Blau und ist bezeichnend für die Zusammensetzung der Grundfarben in diesem Farbmodell. Die Bildschirmausgabe erfolgt immer im RGB-Modus und durch das Mischen der drei Grundfarben entsteht der Farbeindruck. Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass der RGB-Farbmodus nicht für den Druck tauglich ist, da es sich um "Lichtfarben" handelt.

    CMYK steht für Cyan Magenta Yellow Schwarz (Key) und ist der Farbraum für den Druck.

    Wenn Sie von uns ein Logo oder PDF erhalten ist eines davon mit "Ansicht" und das andere mit "Druck" gekennzeichnet. Geben Sie nur das "Druck-PDF" an die Druckerei weiter, da dieses bereits in den CMYK-Farbraum konvertiert wurde.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Bildbearbeitung und einer Bild-Montage?
    Und es gibt sie doch: Die eierlegende Wollmilchsau im JPG-Format

    Bevor wir ein Foto verwenden, wird es immer noch etwas aufgehübscht: Die Belichtung nachjustiert, ein Pickel retuschiert oder das Gras noch 'grüner' gemacht. Das gehört zum Service und wir sind natürlich immer auf Ihren perfekten Auftritt - im Print- wie im Webbereich - bedacht.

    Werden die Wünsche ausgefallener, steigt natürlich der Zeit- und Kostenaufwand. Wenn wir ganze Gebirge versetzen und lächelnde Pärchen in einem Hotelbett drapieren, spricht man von einer Fotomontage. Hier werden verschiedenste Bildelemente zu einem neuen Foto zusammengefügt und ein völlig neuer Eindruck entsteht.

  • Warum in professionelle Fotos investieren?
    Die Schokoladenseite

    Um Ihren Betrieb von seiner besten Seite zu zeigen, sind professionelle Fotos unabdinglich.
    Ein schönes Design wird erst durch hochwertige Fotos zum Knaller, denn "ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Bilder transportieren Emotionalität und sind somit ein schlagkräftiges Instrument, um einen Kunden vom Produkt zu überzeugen. Leider kann auch schnell das Gegenteil passieren, veraltete Fotos hinterlassen schnell einen "faden" Nachgeschmack. Darum empfehlen wir, Ihr Bildmaterial immer auf dem neuesten Stand zu halten.

    Hier gibt's mehr Informationen zur Fotografie von Algo

  • Umfassendes Security System für Ihren Webspace mit laufenden Updates und Hardwareoptimierungen ... Hä?
    Laufende Kosten für den Webspace

    So unverständliche das ganze klingt und so schnell es auch übersehen wird, so wichtig ist es aber auch!
    Viele vergessen, dass die Erstellung einer Website eine Sache ist, dass die Webseite aber rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr einwandfrei funktioniert, ist eine ganz andere - nicht zu unterschätzende - Sache.
    Was wir Ihnen damit sagen wollen ist, dass wir Ihren Webspace (also der Raum im Internet, auf dem Ihre Website liegt) bestens vor Virenangriffen und sonstigen unschönen Dingen beschützen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Website immer verfügbar ist. Durch ein Alarmsystem sind wir immer über die Server informiert und der Techniker kann etwaige Fehler sofort beheben. Ständige Datensicherungen verhindern einen Verlust, sollte doch einmal etwas schief gehen, und einen umfassenden Firewallschutz gegen Hackerangriffe haben wir natürlich auch.

    Durch die Webspace-Pauschale von Algo sind Sie also auf der sicheren Seite. Und jetzt wissen Sie auch warum.

  • strg+c, cmd+v - Kurzbefehle für Windows und Mac
    Shortcuts - So lässt sich alles einfacher und schneller bedienen

    Die oben angeführten Befehle sind Abkürzungen, die Sie schnell und einfach gewisse Befehle ausführen lassen.

    • Windows: "strg" steht für "Steuerung"
    • Mac: "cmd" bedeutet "Command", das bedeutet übersetzt "Befehl". Gekennzeichnet ist die Taste am Keyboard mit einem Apfel oder einer Raute.



    In Kombination mit Buchstaben erfüllen diese Tasten besondere Funktionen:

    • strg+C oder cmd+C: Kopieren -  Sie markieren Text oder ein Bild und kopieren diese Information in die Zwischenablage
    • strg+V oder cmd+V: Einfügen - So fügen Sie Text oder Bild aus der Zwischenablage an der Stelle, wo Sie den Cursor platziert haben, ein (z.B. in einem Word-Dokument)
    • strg+X oder cmd+X: Ausschneiden - Sie entfernen ein Bild oder Textelement vollständig (es wird in der Zwischenablage vorübergehend gespeichert, Sie können es andererorts mit strg+V oder cmd+V wieder ablegen)
    • strg+Z oder cmd+Z: Rückgängig, Schritt zurück - Sie machen Ihren letzten Schritt rückgängig
    • strg+A oder cmd+A: Alles markieren - Mit strg-A oder cmd-A können Sie eine ganze Seite markieren
    • F5: Seite im Browser neu laden - Lesen Sie mehr unter "Warum werden meine Änderungen im Browser nicht angezeigt?"

     

    Senden Sie uns eine Nachricht und wir schicken Ihnen ein praktisches Sticker mit sämtlichen Kurzbefehlen zu. Das können Sie zweckdienlich an den Rand Ihres Monitors kleben.

Facebook Twitter Google+
TELEFON E-MAIL LAGE
Telefon E-mail Lage